Besonderheiten der kostenfreien Kindermitnahme bei der Deutschen Bahn

Bei der Deutschen Bahn können Kinder bis einschließlich 14 Jahren von Eltern und Großeltern kostenfrei mitgenommen werden, wenn die Kinder auf der Fahrkarte eingetragen werden.

Bei der Nutzung der unentgeltliche Beförderung von schwerbehinderten Eltern oder Großeltern ist die kostenfreie Kindermitnahme nicht möglich. Daher sind für die Kinder eigene Fahrscheine zu lösen. Bei vorliegen des Merkzeichen B für die kostenfreie Mitnahme einer Begleitperson, kann natürlich ein Kind als Begleitperson fungieren (siehe auch FAQ: Gibt es ein Mindestalter für die Begleitperson?).

Daher sollte jeder selbst prüfen, ob bei eienr Fahrt mit seinen Kindern günstiger ist, die unentgeltliche Beförderung in Anspruch zu nehmen oder für sich eine Fahrkarte zu kaufen und die Kinder eintragen zu lassen.

Kinder unter 6 Jahren fahren generell kostenfrei.

Weitere Informationen