Strecke 236 Seifhennersdorf — Zittau

Auf der Strecke Seifhennersdorf — Zittau (Kursbuchstrecke 236) gilt die unentgeltliche Beförderung für schwerbehinderte Reisende durchgehend zwischen Seifhennersdorf (letzter deutscher Halt) und Großschönau (erster deutscher Halt) über Varnsdorf (Tschechien) in den Zügen TL L7 der Trilex.

In den Zügen TL L7 Zittau — Varnsdorf — Rybniště gilt die unentgeltliche Beförderung von schwerbehinderten Menschen nur zwischen Zittau und Varnsdorf.

Die Trilex befördert eine im Schwerbehindertenausweis eingetragene Begleitperson (Merkzeichen B) in ihren Zügen (TL, TLX) auch auf den tschechischen Streckenabschnitten.