Spanien

Hochgeschwindigkeitszüge Frankreich – Spanien

In den internationalen Zügen (Trains á Grande Vitesse (TGV) und Alta Velocidad Española (AVE)) der SNCF und RENFE zwischen Frankreich und Spanien erhalten Begleitpersonen von schwerbehinderten Menschen (Grad der Behinderung > 65 oder Merkzeichen B) eine Ermäßigung von 50% auf den Standardfahrpreis (Flexi Companion) oder auf dem Ermäßigungsfahrpreis (Essential Companion).

Weiterlesen

Hochgeschwindigkeitszüge TGV in Frankreich

In den Hochgeschwindigkeitszüge Trains á Grande Vitesse (TGV), sowie einigen Schnellzügen (IC / Intercités de Jour) und Nachtzügen (NZ /Intercités de Nuit), der französischen Eisenbahn SNCF, werden Begleitpersonen von blinden Menschen zu einem ermäßigten Fahrpreis befördert. Die Buchung kann über die Verkaufsstellen der Deutschen Bahn erfolgen.

Weiterlesen

Sitzplatzreservierung

Schwerbehinderte Reisende mit dem Merkzeichen B können bis zu zwei Sitzplätze kostenfrei in den Fernverkehrszügen der Deutschen Bahn reservieren. Dies ist jedoch nur über die Mobilitätsservicezentrale oder im Reisezentrum möglich, bei Buchungen über das Internet oder am Automaten sind die regulären Entgelte zu Zahlen.

Weiterlesen