Eurocity-Züge zwischen Italien und der Schweiz

Begleitpersonen von blinden Menschen und Rollstuhlfahrern, jeweils mit Merkzeichen B im Schwerbehindertenausweis, werden in den internationalen Eurocity-Zügen (EC) von der SBB und der Trenitalia zwischen der Schweiz und Italien kostenfrei Befördert.

Dies gilt für die Eurocity-Züge auf folgenden Strecken:

  • Zürich – Mailand
  • Basel – Mailand
  • Bern – Mailand
  • Genf – Mailand
  • Lausanne – Mailand

Die Buchung kann über die Verkaufsstellen der Deutschen Bahn erfolgen.

Kontakt

Schweizerische Bundesbahnen
Webseite: sbb.ch

Trenitalia S.p.A.
Webseite: trenitalia.com