Coradia Continental (Fugger-Express)

Coradia Continental der DB Regio Bayern. Foto: Marco Krings
Coradia Continental der DB Regio Bayern. Foto: Marco Krings
  • Hersteller/Zugtyp: Alstom Coradia Continental
  • Eisenbahnunternehmen: DB Regio AG, Region Bayern
  • Fahrzeugtyp: Elektrotriebwagen
  • Baureihe: 440.0
  • Fahrzeugbezeichnung: 440 001 – 440 037 (4-teilig)

Fahrzeugausstattung

  • 1. Klasse: vorhanden
  • WLAN: nein
  • Steckdosen: nur in der 1. Klasse
  • WC: vorhanden

Barrierefreiheit

  • Rollstuhlstellplatz: vorhanden
  • Sprechsäule am Rollstuhlstellplatz: vorhanden
  • Sitzplätze für behinderte Reisende: vorhanden, in der Nähe der Einstiegsbereiche
  • Behindertengerechtes WC: vorhanden
  • Spaltüberbrückung an den Türen: vorhanden
  • Einstiegshöhe (über Schienenoberkante): 600 mm
  • Türbreite der Einstiegstüren: 1.300 mm
  • Fahrgastinformation: Haltestellenanzeige, akustische Haltestellenansage, Infomonitore
  • Besonderheiten: Die Fahrzeuge verfügen über eine mobile Überfahrrampe am Mehrzweckbereich. Stufen und Haltegriffen sind kontrastreich Gestaltet. Die Fahrzeuge sind durchgehend ebenerdig, ausgenommen die Abteile an den Zugenden.

Einsatzstrecken

Linie Linienverlauf
R 6
DB Bayern
Donauwörth — Mertingen — Meitingen — Augsburg — Mering — München Hbf
RB 980
DB Bayern
Dinkelscherben — Gessertshausen — Augsburg — Mering — München Hbf
RE 980
DB Bayern
Ulm Hbf — Neu‑Ulm — Günzburg — Dinkelscherben — Augsburg — Mering — München Hbf
RE 981
DB Bayern
Treuchtlingen — Donauwörth — Meitingen — Augsburg — Mering — Mammendorf — München Hbf
RB 989
DB Bayern
Aalen Hbf — Bopfingen — Nördlingen — Harburg — Donauwörth

Weitere Informationen