Umstellung der Bahnhofsabfrage

Bahnhaltepunkt Wemmetsweiler. Foto: Marco Krings

Bahnhaltepunkt Wemmetsweiler. Foto: Marco Krings

In der Bahnhofsabfrage wurde die Datenbank auf Linienbezeichnungen umgestellt. Es erscheint uns zweckmäßiger, die in den Fahrplanmedien verwendeten Linienbezeichnungen und Liniennummern (z.B. RE 1) anstelle der Kursbuchstreckennummern (z.B. KBS 123) zu verwenden.

An der Funktionalität der Bahnhofsabfrage hat sich nichts geändert:
Nachdem ein Bahnhof angegeben bzw. ausgewählt wurde, werden alle Eisenbahnlinien angezeigt, welche im Rahmen der unentgeltlichen Beförderung von schwwerbehinderten Menschen genutzt werden können. Zusätzliche Informationen zum Verkehrsunternehmen oder durchfahrenden Verkehrsverbund runden die Anzeige ab.

Die Bahnhofsabfrage ist unter www.oepnv-info.de/bahnhofsabfrage abrufbar.

Das Streckenverzeichnis (Anzeige nach Kursbuchstrecken) wird demnächst ebenfalls durch ein Linienverzeichnis abgelöst. Derzeit arbeiten wir an einem entsprechenden Script – bis dahin bitten wir noch um etwas Geduld.

Sofern ihnen Fehler auffallen oder Informationen fehlen – schreiben Sie uns bitte über unser Kontaktformular an.