Tarife und Besonderheiten in Mecklenburg-Vorpommern

Fernverkehrszüge auf der Strecke Rostock — Stralsund

Intercity in Stralsund
Intercity in Stralsund. Foto: Marco Krings

Auf der Strecke Rostock Hbf — Stralsund (Kursbuchstrecke 190) können die Intercity-Züge (IC-Linie 30) und Intercityexpress-Züge (ICE-Linie 26) ohne Zuschlag mit dem Schwerbehindertenausweis und der Wertmarke genutzt werden. Weitere Haltestellen sind Ribnitz-Damgarten West und Velgast.

Weiterlesen

Strecke 193 Züssow — Swinoujscie Centrum

Auf der Kursbuchstrecke 193 Züssow — Swinoujscie gilt die unentgeltliche Beförderung durchgehend zwischen Ahlbeck Grenze (letzter deutscher Bahnhof) und Swinoujscie Centrum (Polen) in den Zügen der Regionalbahnlinie RB 23 der DB Regio Nordost.

Strecke Szczecin Glowny (Polen) – Pasewalk (Deutschland)


Auf der Strecke Szczecin Glowny/Stettin Hbf (Polen) – Pasewalk (Deutschland) gilt die unentgeltliche Beförderung von schwerbehinderten Menschen im RE 4 der DB Regio Nordost nur auf dem deutschen Streckenabschnitt (Lübeck – ) Pasewalk – Grambow.