Fähren der Cassen Eils nach Helgoland und Neuwerk

Schiff der Cassen Eils. Foto: Marco Krings
Schiff der Cassen Eils. Foto: Marco Krings

Schwerbehinderte Reisende mit einem Grad der Behinderung (GdB) von mindestens 70 werden bei den Fähren der Cassen Eils im Linienverkehr nach Helgoland zu einem ermäßigten Fahrpreis befördert. Bei eingetragener Begleitperson (Merkzeichen B) wird diese auf den Fähren im Linienverkehr nach Helgoland und Neuwerk unentgeltlich befördert.

Unter www.cassen-eils.de/reiseinformationen/barrierefreiheit/ sind weitere Informationen für mobilitätseingeschränkte Reisende zu finden.

Auf den Ausflugsfahrten ist der reguläre Fahrpreis zu entrichten.

Kontakt

Reederei Cassen Eils GmbH
Adresse: Bei der Alten Liebe 12, 27472 Cuxhaven
Telefon: 04721 35082
Telefax: 04721 31161
Homepage: www.cassen-eils.de
E-Mail: info@cassen-eils.de
Social Media: Facebook, Twitter