Tastpläne und Tastmodelle

Bahnhofslageplan Bochum Hbf

Tastplan Bochum Hauptbahnhof. Foto: Marco Krings

Tastplan Bochum Hauptbahnhof. Foto: Marco Krings

In der Bahnhofshalle des Bochumer Hauptbahnhofes befindet sich ein tastbarer Bahnhofslageplan für blinde und sehbehinderte Menschen.

Bahnhofslageplan Bremen Hbf

Bahnhofslageplan Bremen Hbf. Foto: Marco Krings

Bahnhofslageplan Bremen Hbf. Foto: Marco Krings

Im Bremer Hauptbahnhof befindet sich in der Bahnhofshalle zwei identische Tastpläne des Bahnhofs.

Die Standorte der Pläne:

  • Am Hauptausgang zwischen den Türen
  • Unterführung, Richtung Ausgang Bürgerweide, in Höhe der Brezelbäckerei Ditsch

Bahnhofslageplan Gelsenkirchen Hbf

Tastplan Gelsenkirchen Hauptbahnhof. Foto: Marco Krings

Tastplan Gelsenkirchen Hauptbahnhof. Foto: Marco Krings

In der Bahnhofshalle des Gelsenkirchener Hauptbahnhofes befindet sich ein tastbarer Bahnhofslageplan für blinde und sehbehinderte Menschen.

Bahnhofslageplan Hannover Hbf

Bahnhofslageplan Hannover Hbf. Foto: Marco Krings

Bahnhofslageplan Hannover Hbf. Foto: Marco Krings

An der linken Seite der DB Information in der Bahnhofshalle befindet sich ein taktiler Bahnhofsplan vom Hannoveraner Hauptbahnhof.

Bahnhofslageplan Kalmar C

Taktiler Bahnhofslageplan von Kalmar C. Foto: Marco Krings

Taktiler Bahnhofslageplan von Kalmar C. Foto: Marco Krings

Vor dem Bahnhofsgebäude des schwedischen Bahnhofes Kalmar C befindet sich ein taktiler Bahnhofslageplan. Dieser befindet sich an der rechten Seite des Bahnhofsgebäudes am Beginn des Blindenleitsystems.

Bahnhofslageplan Marburg(Lahn)

Taktiler Bahnhofslageplan Marburg(Lahn). Foto: Marco Krings

Taktiler Bahnhofslageplan Marburg(Lahn). Foto: Marco Krings

Im Bahnhof von Marburg(Lahn) befindet sich in der Unterführung zwischen Treppe und Aufzug zur Bahnhofshalle auf der linken Seite ein taktiler Bahnhofslageplan.

Bahnhofsplan Nürnberg Hauptbahnhof

Tastplan Nürnberg Hauptbahnhof. Foto: Marco Krings

Tastplan Nürnberg Hauptbahnhof. Foto: Marco Krings

In der Bahnhofshalle des Nürnberger Hauptbahnhofes befindet sich ein tastbarer Bahnhofslageplan für blinde und sehbehinderte Menschen.

Reliefpläne des Berliner S- und U-Bahnnetzes

Der Allgemeiner Blinden- und Sehbehindertenverein Berlin (ABSV) bietet vom Berliner S-Bahn-Netz und U-Bahn-Netz tastbare Reliefpläne an. Diese können direkt beim ABSV gegen Gebühr bestellt werden. Weitere Informationen sind unter www.absv.de/reisen-oeffentlichen-verkehrsmitteln zu finden.

Taktiler Lageplan Unna Busbahnhof

Tastplan des Busbahnhofes von Unna. Foto: Marco Krings

Tastplan des Busbahnhofes von Unna. Foto: Marco Krings

Auf dem Bussteig des Busbahnhofes Unna (am Bahnhof) befindet sich ein taktiler Lageplan des Busbahnhofes und des Bahnhofsvorplatzes. Anhand diesen Planes ist die Wegführung des Blindenleitsystems für blinde und sehbehinderte Menschen ersichtlich.

Der Lageplan befindet sich am Bussteig 1 (vom Bahnhof kommend vorne rechte Seite).

Tastmodelle Stuttgart-Degerloch

Tastmodell Stuttgart-Degerloch. Foto: Marco Krings

Tastmodell Stuttgart-Degerloch. Foto: Marco Krings

An der Stadtbahnhaltestelle und Busbahnhof Stuttgart-Degerloch befinden sich mehrere taktile Tastmodelle.

Zwischen dem Busbahnhof und dem Eingang zur Stadtbahn befindet sich direkt am Abgang ein Umgebungsplan der Verkehrsanlage.

Auf dem Bahnsteig der Stadtbahnhaltestelle befinden sich drei Tastmodelle nebeneinander:

  • Umgebungsplan Bushaltestellen/Stadtbahnhaltestelle
  • Liniennetz der Stadtbahn Stuttgart
  • Stadtplan des Stadtteils Degerloch

Tastplan Flensburg Bahnhof und Innenstadt

Tastplan im Flensburger Bahnhof. Foto: Marco Krings
Tastplan im Flensburger Bahnhof. Foto: Marco Krings

Im Flensburger Bahnhof befindet sich rechts neben Treppenaufgang Bahnsteig Gleis 4/5 in der Bahnsteigunterführung ein Tastplan der Innenstadt und des Bahnhofes.