DB Regio Baden-Württemberg

Triebwagen 641 als Regionalbahn der DB Baden-Württemberg in Laufenburg

Schwerbehinderte Reisende mit Berechtigung (Beiblatt mit Wertmarke) der unentgeltlichen Beförderung (Freifahrt) werden bei der DB Regio Baden-Württemberg unentgeltlich befördert. Bei eingetragener Begleitperson (Merkzeichen B) fährt diese ebenfalls unentgeltlich mit.

DB Regio Bayern

Regionalbahn der DB Regio Bayern in Altenau. Foto: Marco Krings

Schwerbehinderte Reisende mit Berechtigung (Beiblatt mit Wertmarke) der unentgeltlichen Beförderung (Freifahrt) werden bei der DB Regio Bayern unentgeltlich befördert. Bei eingetragener Begleitperson (Merkzeichen B) fährt diese ebenfalls unentgeltlich mit.

Go-Ahead Baden-Württemberg

Regionalzug der GoAhead Baden-Württemberg in Stuttgart

Schwerbehinderte Reisende mit Berechtigung (Beiblatt mit Wertmarke) der unentgeltlichen Beförderung (Freifahrt) werden bei der Go-Ahead Baden-Württemberg unentgeltlich befördert. Bei eingetragener Begleitperson (Merkzeichen B) fährt diese ebenfalls unentgeltlich mit.

OstalbMobil

Ein Übergang in die 1. Klasse ist mit dem Schwerbehindertenausweis nicht möglich.

Die Mobilitätsgarantie des OstalbMobil gilt auch für schwerbehinderte Reisende im Rahmen der unentgeltlichen Beförderung. Mehr Infos zur Mobilitätsgarantie sind unter ostalbmobil.de/tarifbedingungen zu finden.

Regio-S-Bahn Donau-Iller

Regio-S-Bahn der DB Regio in Ulm. Foto: Marco Krings

Schwerbehinderte Reisende mit Berechtigung (Beiblatt mit Wertmarke) der unentgeltlichen Beförderung (Freifahrt) werden bei der Regio-S-Bahn Donau-Iller unentgeltlich befördert. Bei eingetragener Begleitperson (Merkzeichen B) fährt diese ebenfalls unentgeltlich mit.