DB Regio Südost

Regionalbahn der DB Regio Südost in Erfurt Hbf. Foto: Marco Krings

Schwerbehinderte Reisende mit Berechtigung (Beiblatt mit Wertmarke) der unentgeltlichen Beförderung (Freifahrt) werden bei der DB Regio Südost unentgeltlich befördert. Bei eingetragener Begleitperson (Merkzeichen B) fährt diese ebenfalls unentgeltlich mit.

S-Bahn Dresden

S-Bahn in Dresden Hauptbahnhof.
S-Bahn in Dresden Hauptbahnhof. Foto: Marco Krings

Schwerbehinderte Reisende mit Berechtigung (Beiblatt mit Wertmarke) der unentgeltlichen Beförderung (Freifahrt) werden bei der S-Bahn Dresden unentgeltlich befördert. Bei eingetragener Begleitperson (Merkzeichen B) fährt diese ebenfalls unentgeltlich mit.

Strecke Dolni Zleb (Tschechien) – Schöna (Deutschland)

Im Zug RB U28 der DB Regio Südost wird die unentgeltliche Beförderung von schwerbehinderten Menschen nur auf dem deutschen Streckenabschnitt zwischen Sebnitz(Sachs) und Schöna anerkannt.

Im RE 20 der DB Regio Südost wird die unentgeltliche Beförderung von schwerbehinderten Menschen ebenfalls nur auf dem deutschen Streckenabschnitt anerkannt.

Eine grenzüberschreitende Anerkennung auf der Strecke Decin hl.n./Dolni Zleb (Tschechien) – Schöna (Deutschland) findet nicht statt.