Rufbus Landkreis Nordfriesland

Schwerbehinderte Reisende mit Berechtigung (Beiblatt mit Wertmarke) der unentgeltlichen Beförderung (Freifahrt) werden beim Rufbus des Landkreises Nordfriesland unentgeltlich befördert. Bei eingetragener Begleitperson (Merkzeichen B) wird diese ebenfalls unentgeltlich Befördert.

Das Bedienungsgebiet ist in vier Bereiche gegliedert:

  • Nord
    Klanxbüll/Neukirchen, Ladelund, Leck, Niebüll und Süderlügum
  • Mitte
    Bredstedt, Joldelund und Langenhorn
  • Husum
    Husum Umland, Nordstrand, Ostenfeld, Schwabstedt und Viöl
  • Süd
    Mittleres Eiderstedt/Garding, Friedrichstadt, Oldenswort, St. Peter-Ording und Tönning

Weitere Informationen, insbesondere den Telefonummern zur Bestellung des Rufbusses, sind auf der Webseite des Landkreises Nordfriesland zu finden.