Unentgeltliche Beförderung mit Wertmarke und Fernverkehr

ICE in Dortmund. Foto: Marco Krings
ICE in Dortmund. Foto: Marco Krings

Wir sind der Frage nachgegangen, warum die unentgeltliche Beförderung von schwerbehinderten Menschen nicht im Fernverkehr (IC, EC, ICE) gilt. Diese Frage Beantworten wir in den häufig gestellten Fragen unter www.oepnv-info.de/freifahrt/haeufig-gestellte-fragen/fernverkehr.

Keine Regel, von der es keine Ausnahme gibt. Daher gibt es auch eine Übersicht der freigegebenen Fernverkehrszüge mit dem Schwerbehindertenausweis.

Und die Begleitperson fährt auch im Fernverkehr kostenfrei mit, wenn im Schwerbehindertenausweis das Merkzeichen B eingetragen ist, unabhängig von einer Wertmarke. Siehe dazu www.oepnv-info.de/freifahrt/unentgeltliche-befoerderung/fuehrhunde-und-begleitpersonen.