Blog


Flixbus ohne Ermäßigung für schwerbehinderte Reisende

Fernbus von Flixbus in Nürnberg. Foto: Marco Krings
Fernbus von Flixbus in Nürnberg. Foto: Marco Krings

Der deutsche Fernbusbetrieber Flixbus hat die bislang gewährten Ermäßigungen Höhe von 50% auf den Normalpreis für schwerbehinderte Reisende abgeschafft.

Somit wird für den Reisenden mit dem Schwerbehindertenausweis nun der vollständige reguläre Fahrpreis fällig (Normalpreis oder Sparangebote).

Weiterlesen


Aufzugstörungen in Berlin

Straßenbahn der BVG in Höhe des Aufzuges der U-Bahn-Station Berlin-Alexanderplatz. Foto: Marco Krings

Straßenbahn der BVG in Höhe des Aufzuges der U-Bahn-Station Berlin-Alexanderplatz. Foto: Marco Krings

Das Projekt BrokenLifts bietet unter www.brokenlifts.org eine aktuelle Liste der Aufzugstörungen an Bahnhöfen der S-Bahn und U-Bahn in Berlin.

Die Daten werden viertelstündlich auf der Seite aktualisiert.


Brandenburg/Havel mit Begleitdienst

Auch in Brandenburg/Havel gibt es einen Begleitdienst für mobilitätseingeschränkte Personen zur Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs oder zur Wegbegleitung innerhalb der Stadt.

Weitere Informationen sind auf unserer Informationsseite Begleitservices in Brandenburg zu finden.


Tastbare Lagepläne von Bahnhöfen und taktile Netzpläne

Taktiler Bahnhofslageplan Marburg(Lahn). Foto: Marco Krings

Taktiler Bahnhofslageplan Marburg(Lahn). Foto: Marco Krings

Sowohl Lagepläne von Bahnhöfen, als auch Netzpläne werden (nicht nur) für blinde und sehbehinderte Menschen in tastbarer Form in Form von Modellen und Reliefkarten angeboten.

Derzeit umfasst unsere Liste 10 Einträge:

  • Lageplan Bochum Hbf
  • Lageplan Bremen Hbf
  • Lageplan Gelsenkirchen Hbf
  • Lageplan Hannover Hbf
  • Lageplan Kalmar C (Schweden)
  • Lageplan Marburg(Lahn)
  • Lageplan Unna Busbahnhof
  • Lageplan Stuttgart-Degerloch (Stadtbahn)
  • Netzplan S-Bahn und U-Bahn Berlin
  • Netzplan Stadtbahn Stuttgart

Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Übersichtsliste Tastpläne und Tastmodelle.


Aufzugstörungen im Bereich der Kölner Verkehrsbetriebe

Aufzug in Köln. Foto: Holger Meyer

Aufzug in Köln. Foto: Holger Meyer

Die Kölner Verkehrsbetriebe (KVB) bieten unter www.kvb.koeln/fahrtinfo/betriebslage/aufzuege  eine aktuelle Übersicht der Aufzugstörungen in ihrem Bereich.


E-Scooter bei der Verkehrs-Aktiengesellschaft Nürnberg

Straßenbahn der VAG in Nürnberg. Foto: Marco Krings

Straßenbahn der VAG in Nürnberg. Foto: Marco Krings

Bei der Verkehrs-Aktiengesellschaft Nürnberg (VAG) werden E-Scooter mit einem Spezialfahrzeug befördert. Eine Mitnahme in den regulären Bussen und Straßenbahnen ist nicht gestattet. Mehr Informationen sind bei der VAG Nürnberg unter www.vag.de/service-mehr/mit-rollstuhl-und-kinderwagen/e-scooter.html zu finden.

In der U-Bahn werden E-Scooter weiterhin befördert. Weiterlesen


Fähren auf der Nordsee

Katamaran der AG Ems. Foto: Marco Krings

Katamaran der AG Ems. Foto: Marco Krings

Auf den Fähren des Inselverkehrs mit den Ostfriesischen Inseln, Nordfriesischen Inseln und den Inseln der Deutschen Bucht wird die unentgeltlichen Beförderung (Freifahrt) von schwerbehinderten Reisenden unterschiedlich anerkannt.

Derzeit sind folgende Fähr- und Schiffsverbindungen auf der Nordsee beim ÖPNV-Info erfasst: