Strecke 730 Singen(Hohentwiel) — Basel Bad Bf

Interregioexpress in Schaffhausen. Foto: Marco Krings

Interregioexpress in Schaffhausen. Foto: Marco Krings

Auf der Kursbuchstrecke 730 (Singen – Basel) gilt die unentgeltliche Beförderung für schwerbehinderte Reisende durchgehend zwischen Grenzach (letzter deutscher Bahnhof) und Basel Bad Bf (Schweiz) in den Zügen der DB Regio Bden-Württemberg.

Des Weiteren gilt die unentgeltliche Beförderung für schwerbehinderte Reisende durchgehend auch zwischen Bietingen (letzter deutscher Halt) und Erzingen (erster deutscher Halt) über die schweizer Bahnhöfe Trasadingen, Wilchingen-Hallau, Neunkirch, Beringen Bad Bf, Neuhausen Bad Bf, Schaffhausen, Herblingen und Thayngen in den Zügen der DB Regio Baden-Würrtemberg, S-Bahn Schaffhausen, SBB Deutschland, Thurbo AG und Schweizer Bundesbahnen.