Grenzüberschreitende Buslinien nach Luxemburg

Auf den nachfolgend aufgelisteten Linien wird die unentgeltliche Beförderung von schwerbehinderten Menschen und ihrer Begleitperson auch auf den aufgeführten grenzüberschreitenden Linienbussen nach Luxemburg anerkannt.

  • RadBus 260 (Kylltal-Reisen)
    Trier — Aach — Newel — Echternacherbrück — Echternach (LU)
  • Bus 407 (DB Rhein-Mosel-Bus)
    Prüm — Dasburg — Marnach (LU) — Ettelbrück (LU)
  • Bus 410 (Tempus Mobil)
    Bitburg — Wolsfeld — Alsdorf — Niederweis — Irrel — Echternacherbrück — Echternach (LU) — Luxemburg (LU)
  • Bus 444 (Moselbahn)
    Bitburg — Oberweis — Utscheid — Mettendorf — Neuerburg — Vianden (LU)

Auf den Linien 116, 117, 118, 132, 134, 155, 156, 157, 158, 159, 168, 178, 182, 183, 187, 306 und 315 (SaarLuxBus), sowie dem Saarbrücken-Luxemburg-Express L40 wird die unentgeltliche Beförderung von schwerbehinderten Menschen und ihrer Begleitperson nicht anerkannt.

Seit dem 01. März 2020 können alle Busse und Bahnen des Nahverkehrs (ÖPNV) in der 2. Klasse innerhalb des Landes Luxembourg kostenfrei genutzt werden.

Weitere Informationen