Strecke Saarbrücken — Sarreguemines

Saarbahn am Hauptbahnhof Saarbrücken.
Saarbahn am Hauptbahnhof Saarbrücken. Foto: Marco Krings

Auf der Eisenbahnstrecke Saarbrücken — Sarreguemines (Frankreich) gilt die unentgeltliche Beförderung für schwerbehinderte Reisende zwischen Kleinblittersdorf-Hanweiler (letzter deutscher Halt) und Sarreguemines (Frankreich) in den Zügen der Saarbahn GmbH (Linie S1).

Dies gilt nicht für die Züge der SNCF zwischen Saarbrücken und Sarreguemines, welche als Regionalexpress der Linie RE 19 fahren.

Weitere Informationen