Eisenbahnunternehmen in Nordrhein-Westfalen

Arriva Nederland

Schwerbehinderte Reisende mit Berechtigung (Beiblatt mit Wertmarke) der unentgeltlichen Beförderung (Freifahrt) werden bei der Arriva Nederland auf den im Linienverzeichnis angegebenen deutschen Strecken unentgeltlich befördert. Bei eingetragener Begleitperson (Merkzeichen B) fährt diese ebenfalls unentgeltlich mit.

Weiterlesen

DB Regio NRW

Bahnsteig in Dortmund Hbf mit verschiedenen Nahverkehrszügen
Bahnsteig in Dortmund Hbf mit verschiedenen Nahverkehrszügen. Foto: Marco Krings

Schwerbehinderte Reisende mit Berechtigung (Beiblatt mit Wertmarke) der unentgeltlichen Beförderung (Freifahrt) werden bei der DB Regio NRW unentgeltlich befördert. Bei eingetragener Begleitperson (Merkzeichen B) fährt diese ebenfalls unentgeltlich mit.

Weiterlesen

Hespertalbahn

Bei der Hespertalbahn werden nur schwerbehinderte Reisende mit Merkzeichen G und dem Beiblatt mit Wertmarke auf der Strecke Essen-Kupferdreh — Haus Scheppen unentgeltlich befördert. Bei eingetragener Begleitperson (Merkzeichen B) wird diese unentgeltlich Befördert.

Weiterlesen

Hessische Landesbahn

Hessische Landesbahn in Gießen
Hessische Landesbahn in Gießen. Foto: Marco Krings

Die HLB bietet unter der Telefonnummer 0800 4433700 einen Mobilitätsservice an, um notwendige Hilfen beim Ein- und Aussteigen zu Organisieren. Weitere Informationen sind auf der Webseite unter www.hlb-online.de/service/mobilitaetsservice abrufbar.

Schwerbehinderte Reisende mit Berechtigung (Beiblatt mit Wertmarke) der unentgeltlichen Beförderung (Freifahrt) werden bei der Hessische Landesbahn unentgeltlich befördert. Bei eingetragener Begleitperson (Merkzeichen B) fährt diese ebenfalls unentgeltlich mit.

Weiterlesen

Kurhessenbahn

Regionalbahn der Kurhessenbahn in Kassel
Regionalbahn der Kurhessenbahn in Kassel. Foto: Marco Krings

Schwerbehinderte Reisende mit Berechtigung (Beiblatt mit Wertmarke) der unentgeltlichen Beförderung (Freifahrt) werden bei der Kurhessenbahn unentgeltlich befördert. Bei eingetragener Begleitperson (Merkzeichen B) fährt diese ebenfalls unentgeltlich mit.

Weiterlesen

Mittelrheinbahn

Mittelrheinbahn der TransRegio in Koblenz
Mittelrheinbahn der TransRegio in Koblenz. Foto: Marco Krings

Schwerbehinderte Reisende mit Berechtigung (Beiblatt mit Wertmarke) der unentgeltlichen Beförderung (Freifahrt) werden bei der Mittelrheinbahn unentgeltlich befördert. Bei eingetragener Begleitperson (Merkzeichen B) fährt diese ebenfalls unentgeltlich mit.

Das Verkehrsunternehmen Mittelrheinbahn nimmt am Verfahren mit der Mobilitätsservicezentrale (MSZ) der Deutschen Bahn teil. Das bedeutet, dass über die Mobilitätsservicezentrale bei Fahrten mit diesem Unternehmen die Ein-, Aus- und Umsteigehilfe gebucht werden kann.

Weiterlesen

National Express

Zug der National Express in Rheine. Foto: Marco Krings
Zug der National Express in Rheine. Foto: Marco Krings

Schwerbehinderte Reisende mit Berechtigung (Beiblatt mit Wertmarke) der unentgeltlichen Beförderung (Freifahrt) werden bei der National Express unentgeltlich befördert. Bei eingetragener Begleitperson (Merkzeichen B) fährt diese ebenfalls unentgeltlich mit.

Weiterlesen

Regiobahn

Regiobahn in Kaarst
Regiobahn in Kaarst. Foto: Marco Krings

Schwerbehinderte Reisende mit Berechtigung (Beiblatt mit Wertmarke) der unentgeltlichen Beförderung (Freifahrt) werden bei der Regiobahn unentgeltlich befördert. Bei eingetragener Begleitperson (Merkzeichen B) fährt diese ebenfalls unentgeltlich mit.

Weiterlesen

Westfalenbahn

Zug der Westfalenbahn in Rheine. Foto: Marco Krings
Zug der Westfalenbahn in Rheine. Foto: Marco Krings

Unter www.westfalenbahn.de/informativ/ barrierefrei-reisen/ bietet die Westfalenbahn Informationen für mobilitätseingeschränkte Personen an.

Rollstuhlfahrer können unter der Telefonnummer 0521 557777-55 (rund um die Uhr erreichbar) ihre Fahrt anmelden und Hilfe für den Ein- und Ausstieg bekommen. Die Anmeldung sollte bis 17:00 Uhr des Vortages erfolgt sein.

Weiterlesen