Sitzplatzreservierung

Schwerbehinderte Reisende mit dem Merkzeichen B können bis zu zwei Sitzplätze kostenfrei in den Fernverkehrszügen der Deutschen Bahn reservieren. Dies ist jedoch nur über die Mobilitätsservicezentrale oder im Reisezentrum möglich, bei Buchungen über das Internet oder am Automaten sind die regulären Entgelte zu Zahlen.

Im Intercityexpress (ICE) können Plätze gezielt im Ruhebereich gebucht werden.

Bei Fahrten ins Ausland können bei einigen europäischen Eisenbahnunternehmen ebenso zwei Sitzplätze kostenfrei reserviert werden. Die Fahrt muss jedoch in Deutschland beginnen oder enden.

Quellen

  • Beförderungsbedingungen für Personen durch die Unternehmen der Deutschen Bahn AG, Beförderungsbedingungen für besondere Personengruppen(Besondere Personengruppen), 2.5. Sitzplatzreservierung: www.bahn.de/agb
  • Besondere Internationale Beförderungsbedingungen der Deutschen Bahn AG für Reisen mit Fahrkarten ohne (integrierte) Reservierung (SCIC-NRT), 8.2.3: www.bahn.de/agb