Italien

Eurocity-Züge zwischen Italien und der Schweiz

Begleitpersonen von blinden Menschen und Rollstuhlfahrern, jeweils mit Merkzeichen B im Schwerbehindertenausweis, werden in den internationalen Eurocity-Zügen (EC) von der SBB und der Trenitalia zwischen der Schweiz und Italien kostenfrei Befördert.

Weiterlesen

Fernverkehrszüge der Thello zwischen Frankreich und Italien

Begleitpersonen von blinden Menschen und Rollstuhlfahrern, jeweils mit Merkzeichen B im Schwerbehindertenausweis, erhalten in den internationalen Fernverkehrszügen der Thello S.A.S. zwischen Frankreich und Italien eine Ermäßigung. Die Buchung kann über die Verkaufsstellen der Deutschen Bahn erfolgen.

Weiterlesen

Railjet der Österreichischen Bundesbahnen

Verbindungen innerhalb Deutschlands

Auf den Streckenverbindungen des Railjets (RJ) innerhalb von Deutschland wird die Begleitperson von schwerbehinderten Menschen, mit Merkzeichen B im Schwerbehindertenausweis, kostenfrei befördert. Eine zusätzliche Fahrkarte ist nicht erforderlich, zum Nachweis reicht der Schwerbehindertenausweis der mobilitätseingeschränkten Person.

Weiterlesen

Sitzplatzreservierung

Schwerbehinderte Reisende mit dem Merkzeichen B können bis zu zwei Sitzplätze kostenfrei in den Fernverkehrszügen der Deutschen Bahn reservieren. Dies ist jedoch nur über die Mobilitätsservicezentrale oder im Reisezentrum möglich, bei Buchungen über das Internet oder am Automaten sind die regulären Entgelte zu Zahlen.

Weiterlesen